Unterschiede zwischen 1D- und 2D-Barcode-Lesegeräten

Der Strichcodeleser ist ein technologisches Gerät, welches die Dekodierung einer spezifischen Symbologie aus Strichen und weißem Hintergrund ermöglicht, die durch den Laser das binäre System lesen und als traditionelles Format an einen Computer übertragen kann.

Das erste Lesegerät kam 1964 auf den Markt und ist seitdem für jedes Unternehmen unverzichtbar geworden, da es ein Werkzeug ist, mit dem man tägliche Aufgaben wie Wareneingang, Inventur, Verfolgung und Versand von Produkten durchführen kann. Diese Technologie ermöglicht es, menschliche Fehler zu reduzieren und einen Teil der Verwaltung zu automatisieren. Es gibt eine große Vielfalt von Lesegeräten, und eine erste Unterscheidung würde nach ihrer Lesekapazität in zwei große Gruppen erfolgen: 1D-Lesegeräte und 2D-Lesegeräte.

Die 1D-Lesegeräte lesen unidirektional den Abstand zwischen den einzelnen Elementen des linearen Barcodes von links nach rechts und dekodieren ihn für unser Betriebssystem, um das Prod...

Read More