Lieferung frei Haus ab 250€ Warenwert

  • 07201 15814
    08:00 - 20:00 Uhr Rufen Sie unsere Experten an!
  • Kontakt
  • Chat
  • Mein Konto

Barcode

Unterschiede zwischen 1D- und 2D-Barcode-Lesegeräten

Donnerstag, 13. Februar 2020 16:00:00 Europe/Berlin

Unterschiede zwischen 1D- und 2D-Barcode-Lesegeräten

Der Strichcodeleser ist ein technologisches Gerät, welches die Dekodierung einer spezifischen Symbologie aus Strichen und weißem Hintergrund ermöglicht, die durch den Laser das binäre System lesen und als traditionelles Format an einen Computer übertragen kann.

Das erste Lesegerät kam 1964 auf den Markt und ist seitdem für jedes Unternehmen unverzichtbar geworden, da es ein Werkzeug ist, mit dem man tägliche Aufgaben wie Wareneingang, Inventur, Verfolgung und Versand von Produkten durchführen kann. Diese Technologie ermöglicht es, menschliche Fehler zu reduzieren und einen Teil der Verwaltung zu automatisieren. Es gibt eine große Vielfalt von Lesegeräten, und eine erste Unterscheidung würde nach ihrer Lesekapazität in zwei große Gruppen erfolgen: 1D-Lesegeräte und 2D-Lesegeräte.

Die 1D-Lesegeräte lesen unidirektional den Abstand zwischen den einzelnen Elementen des linearen Barcodes von links nach rechts und dekodieren ihn für unser Betriebssystem, um das Prod...

Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Hans Müller

Die gängigsten Barcode-Typen

Mittwoch, 30. Oktober 2019 12:50:00 Europe/Berlin

Die meisten Fachleute in Branchen, die Strichcodes verwenden, sind nicht nur mit ihnen vertraut, sondern könnten sie auch mit bloßem Auge erkennen. Hier ist ein Überblick über die wichtigsten Arten von Strichcodes.

Natürlich gibt es viele Arten von Strichcodes, und jeder dieser Codes ist so konzipiert, dass er eine bestimmte Funktion erfüllt. Abhängig von der Art des Unternehmens und der Branche werden einige Arten von Codes häufiger verwendet werden als andere, aber es ist sehr interessant, sie alle zu überprüfen. In einer solchen Übersicht werden wir die wichtigsten Arten von Strichcodes auflisten.

EAN


EAN-StrichcodeDer EAN-Strichcode (European Article Number) wird verwendet, um Produkte zu kennzeichnen, die von einer Registrierkasse gescannt werden. Die EAN-Symbole haben eine feste Länge (wie Sie beim Betrachten erkennen können) und sind für die Verwendung in Bereichen wie Einzelhandel oder Lebensmittel obligatorisch. Tatsächlich wird es bei anderen Aktivitäten kaum verwendet.

Da sie es ermöglicht, 1...

Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Mieke Schneider
Wenn Sie sich für eine Barcode-Etikettierungssoftware entscheiden, sollten Sie Folgendes beachten:

1. Wie viele Benutzer werden Sie in einem bestimmten Moment Etiketten entwerfen und drucken können?

2. Welches Betriebssystem oder Netzwerk verwenden Sie?

3. Haben Sie Etiketten, die aus einer anderen Software oder aus einer bestehenden Kopie konvertiert werden müssen, müssen sie allen Anforderungen/Spezifikationen entsprechen?

4. Werden Sie eine Verbindung zu einer Datenbank herstellen und wenn ja, welchen Typ, oder werden Sie dem Drucker Zeit geben, die Daten einzugeben?

5. Müssen Sie Benutzer daran hindern, Etiketten zu entwerfen oder zu drucken, und könnte ein anpassbarer Druckbildschirm dazu beitragen, Benutzereingaben und Druckfehler zu reduzieren?

6. Möchten Sie mehrere Felder in einem Barcode oder Textfeld kombinieren?

7. Möchten Sie den automatischen Druck in eine andere Anwendung integrieren? (...
Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Hans Müller

QR Code: 10 Jahre am leben

Dienstag, 26. Dezember 2017 14:29:13 Europe/Berlin

Obwohl es seit Jahren Spekulationen über das Ende von QR-Codes gibt, spekuliert sein Erfinder Masahiro Hara, dass neue Technologien, wie z.B. verbesserte Bilderkennungssoftware, den Barcode in einem Jahrzehnt überflüssig machen werden.

Hara erfand den QR-Code 1994, um die Menge an Informationen, die auf einem Barcode-Etikett gespeichert werden können, zu erhöhen. Der 1D-Barcode enthält, wie der UPC, nur etwa 20 alphanumerische Zeichen, aber durch die Erstellung eines 2D-Barcodes konnten Hara und ihr Forscherteam diesen fast 250-mal erhöhen!

QR-Codes werden derzeit in der Lagerhaltung und Fertigung, für Flugtickets und verschiedene Marketingkampagnen verwendet und können mit jedem mobilen Kameragerät oder einem dedizierten Lesegerät gelesen werden.

Obwohl sich QR-Codes als hervorragende Technologie erwiesen haben, glaubt ihr Erfinder, dass sie von Nahfeldkommunikation und/oder hochentwickelter Bilderkennungssoftware übertroffen werden.

...
Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Mieke Schneider

40-jähriges Jubiläum des Barcodes.

Dienstag, 26. Dezember 2017 13:12:04 Europe/Berlin

barcodes-40

Zwei Doktoranden, Bernard Silver und Norman Joseph Woodland, erfanden 1952 ein Symbol mit schwarzen Linien und weißen Flächen, das zur Bereitstellung von Produktinformationen zum Zeitpunkt der Zahlung diente. Diese Studenten sind dafür bekannt, den ersten Barcode zu erfinden, der 1952 patentiert wurde.

Doch erst mehr als zwanzig Jahre später, 1973, erfand George J. Laurer den linearen Barcode UPC (Uniform Product Code), der die kommerzielle Nutzung erlaubte. Der UPC-Barcode bot ein wesentlich einfacheres Symbol, das mit der derzeit verfügbaren Technologie dekodiert werden konnte. So wurde ein Jahr, am 26. Juni 1974, der erste Barcode-Scanner, der von Spectra-Physics, heute Teil der Datalogic-Gruppe, entwickelt wurde, installiert und zum Scannen einer Packung Wrigley-Kaugummi im Marsh-Supermarkt in Troy, Ohio eingesetzt.

Spektrenphysik Modell A

Der Barcode ist so weit verbreitet und in die Gesellschaft eingeführt, dass sich niemand eine In...

Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Hans Müller

Datalogic PM9500: Zeigen, Abzug betätigen und lesen. Einfach so

Dienstag, 26. Dezember 2017 12:52:47 Europe/Berlin

Datalogic bei LogiscenterDer Imager-Bereich des PowerScan PM9500 ist ein robuster kabelloser Leser, der sich ideal für schwierige Umgebungen eignet. Es ist mit der neuen Generation des Datalogic STAR Cordless System™ Funkgeräts von Datalogic ausgestattet, das die herausragenden Eigenschaften der Vielseitigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Reichweite des Funkgeräts weiter verbessert.

Die PM9500-Serie bietet ein Bildschirmmodell und 4 konfigurierbare Tasten, die die Interaktivität zwischen Host und Benutzer verbessern und den Informationsaustausch in beide Richtungen ermöglichen, wodurch eine zuverlässigere und effektivere Kommunikation gewährleistet wird.

Die lange Akkulaufzeit sorgt für mehr als eine intensive Leseschicht.

Das handliche und gut ausbalancierte Lesegerät bietet ein intuitives Zeigersystem, das hohe Leseraten bereits beim ersten Durchgang ermöglicht und gleichzeitig die erzwungenen Handgelenksbewegungen reduziert und dank seiner Ergonomie den Benutzerkomfort erhöht. ...

Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Hans Müller

Wie ein Barcode aussieht

Freitag, 22. Dezember 2017 12:44:50 Europe/Berlin

Wir leben umgeben von ihnen. Höchstwahrscheinlich sind Sie innerhalb von 92 Prozent der Menschen in der westlichen Welt, die sich innerhalb von 2 Metern von einem Barcode entfernt befinden. Aber Barcodes sind den meisten Menschen unbekannt. In diesem Artikel werden wir uns die Grundlagen und die gebräuchlichste Terminologie im Zusammenhang mit Barcodes ansehen. Barcode-Beispiel

Ein Balken ist jeder der linearen schwarzen Buchstaben, aus denen er zusammengesetzt ist. Es ist wichtig zu beachten, dass die Striche in den Codes schwarz sind und nicht eine Abfolge von schwarzen und weißen Strichen, wie es auch interpretiert werden könnte. Weiße Flächen sind Räume, und so werden sie auch genannt.

Eine "intercharacter gap" ist ein diskreter Code, der sich aus dem Leerzeichen am Ende einer Zeichenleiste und dem Anfang der nächsten zusammensetzt. Und jedes einzelne Teil, aus dem der Barcode besteht, wird als "Elemente", genauer gesagt als "Barcode-Elemente" bezeichnet.

E...
Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Hans Müller

Einführung in den Barcode

Freitag, 22. Dezember 2017 11:24:08 Europe/Berlin

Effizient geführte Unternehmen benötigen viele Operationen, um einen reibungslosen und transparenten Ablauf zu gewährleisten. Durch die automatische Barcode-Erkennung, werden diese Messungen effizienter und genauer. Ein Barcode verändert nicht die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten, aber er macht Abläufe schneller und präziser, Managementinformationen stehen zur richtigen Zeit zur Verfügung. Barcodes können in nahezu allen Organisationen und Berufen eingesetzt werden, um die Produktivität, Effizienz und Genauigkeit von Geschäftsprozessen zu erhöhen. .

Was ist ein Barcode?


Barcode-Bild von Logiscenter.com


Ein Barcode ist einfach ein Satz von Symbolen, die zur Darstellung alphanumerischerInformationen verwendet werden. Statt die Zahl "1" oder den Buchstaben "A" zu sehen, sehen Sie im Grunde genommen eine Reihe von Balken, sowohl dick als auch dünn, die diese Zahl repräsentieren.

Warum also alphanumerische Zeichen durch einen Barcode ersetzen? Menschen können lei...
Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Hans Müller

Allgemeine Barcode-Anwendungen

Freitag, 22. Dezember 2017 11:15:27 Europe/Berlin

Die Barcodes sind überall! Nahezu alleIndustriezweige nutzen sie irgendwann einmal, und alle Unternehmen können von der Verwendung von Barcodes profitieren. Hier sind einige der häufigsten Anwendungen der Barcode-Technologie.

Barcode-Scanner im Werk

Produktion

Viele Hersteller haben einen straffen Workflow. Fehler in den Komponentenbeständen können zum Beispiel die Effizienz einer Fabrik in Mitleidenschaft ziehen. Barcodes werden häufig in MRP (Manufacturing Requirements Planning) integriert: Systeme ermöglichen es Unternehmen, genaue logistische Daten über die Logistik eines Fertigungs-Workflows zu erhalten.



Barcode-Scanner im Lager

Verwaltung von Sendungen und Wareneingängen

Wenn Ihr Unternehmen die Zu- und Abgänge in Ihren Beständen kontrolliert, müssen Sie Barcodes verwenden. Die Verwendung von Barcodes gibt Ihnen die Genauigkeit und Geschwindigkeit, die Sie benötigen, um genau zu wissen, was Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt haben.



Barcode-Scanner in der Box



...
Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Mieke Schneider

Die Geburt des Barcodes

Freitag, 22. Dezember 2017 10:51:12 Europe/Berlin

Der Barcode ist vor 52 Jahren (1957) aus der Notwendigkeit entstanden, die Produke zu identifizieren, die in den Läden zu Anfang der 60er Jahre vermarktet und konsumiert wurden. Jedoch wurde der Barcode erst in den 70er Jahren massiv gebraucht.

Der Barcode ist ein Symbol, das auf der grafischen Darstellung eines Satzes von vertikaler paralleler Linien unterschiedlicher Dicke und Abstände (die zusammengenommen eine bestimmte Menge an Informationen darstellen) basiert und es ermöglicht, jedes Produkt zu identifizieren und zu differenzieren.

So ist es mit dem Einsatz von Barcode-Scanner möglich, einen Artikel an einem Punkt der Lieferkette schnell zu erkennen und damit Inventurvorgänge durchzuführen oder die damit verbundenen Merkmale abzurufen.

Barcodes, Barcode-Lesegeräte und tragbare Datenerfassungsterminals mit Barcode-Scanner sind heute weltweit verbreitet und werden weltweit in allen produktiven Bereichen eingesetzt.

Kurze Geschichte ...

Read More
Share on Linkedin Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp
Veröffentlicht in Barcode von Hans Müller

No, thanks

Logiscenter in the world